zur Startseite
 

..:: Aktuelles

Nachlese: Ökumenischer Projekttag

Perlen des Lebens
 

RS Ichenhausen wird schwäbischer Meister im Lehrervolleyball

... und qualifiziert sich für die bayerische Meisterschaft in Parsberg
 

Neuer Kooperationsparter

Die Fachklinik Ichenhausen kooperiert nun auch "offiziell" mit der RS Ichenhausen
 

..:: Termine

Donnerstag, 26.04.2018
Berufsberaterin im Haus (9./10. Klasse)

 

Donnerstag, 26.04.2018
Girls' and Boys' Day (8. Kl.)

 

Freitag, 27.04.2018
"Tag der offenen Tür" - Die RSI stellt sich vor

 

..:: Aktuelle Elternbriefe

April 2018

  • Einladung KLESP (Jgst. 5)
  • Einladung KLESP 6.-10. Jgst.
 

März 2018

  • Elterninformation Abschlussprüfung (Jgst. 10)
 

Februar 2018

  • Elternbrief zum 2. Halbjahr
  • Wahlpflichtfächergruppenwahl (Jgst. 6)
 

Bilingualer Sachfachunterricht ab der 7. Jahrgangsstufe

Erdkunde auf Englisch

 

Bilingual heißt, dass ein Sachfach, in unserem Fall Erdkunde, von der 7.-9. Klasse in englischer Sprache mit einer zusätzlichen Stunde unterrichtet wird. Es handelt sich um ein Angebot der Schule, das die Schüler annehmen dürfen, nicht müssen. Die Vorteile sind enorm: Man erweitert seinen Wortschatz, hat viel mehr Übung im Sprechen und schneidet laut Statistik in der Abschlussprüfung viel besser ab. 

 

Das Angebot kann auf andere Fächer ausgeweitet werden und hängt aber immer von den Lehrkräften ab, die es unterrichten können. Jedes Jahr wird neu entschieden.


Mit dem Jahreszeugnis der 9. Jahrgangsstufe und damit auch dem Abschluss des Erdkundeunterrichts an der Realschule bekommen die Schüler ein eigens für den "Bili-Unterricht" angefertigtes  Zertifikat, das bestens für die Bewerbungsmappe geeignet ist.

 
Weitere Informationen zum bilingualen Sachfachunterricht
Schüler des bilingualen Sachfachunterrichts an bayerischen Realschulen haben deutlichen Kompetenzvorsprung in der FremdsprachePressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst