zur Startseite
 

..:: Aktuelles

OGTS: Ran an die Steine

... hieß es im September
 

Neue App des Kultusministeriums

Ausgewählte Publikationen des Kultusministeriums über die App „Schule in Bayern“ abrufen
 

Realschule Ichenhausen startet Schulmanager Online

Mit dem neuen Schuljahr verlagert die Realschule Ichenhausen viele Bereiche der Kommunikation auf den Schulmanager Online
 

..:: Termine

10.12.2018 bis 13.12.2018
Berufsbildungsmesse

 

10.12.2018 bis 12.12.2018
Schullandheim der 5. Kl.

 

Mittwoch, 12.12.2018
Besuchstag Ursberg (9b/9d)

 

..:: Schnellkontakt

Hans-Maier-Realschule
Staatliche Realschule Ichenhausen
Rohrer Straße 21
89335 Ichenhausen
 
Tel.:    08223-9664440
Fax:    08223-96644499
sekretariat@rs-ichenhausen.de

September 2018: Ran an die Steine

Farbenfroh im Herbst
 
 
 

Die Ganztagesschule

 

Seit  2005/06 gibt es an der Hans-Maier-Realschule die Offene Ganztagesschule (OGTS), so auch in diesem Schuljahr. Sie ist die optimale Ergänzung zum Unterricht am Vormittag und schließt unmittelbar an ihn an. Sie ist für alle Jahrgangsstufen von der 5. bis zur 10. Klasse offen. Es gibt täglich ein warmes Mittagessen für alle. Der Nachmittag wird gestaltet durch Ganztagsangebote. 

 
Aktionen der vergangenen Schuljahre
 

Die OGTS stellt sich vor

Lesen Sie hier mehr zum pädagogischen und organisatorischen Gesamtkonzept der OGTS der Realschule Ichenhausen und werfen Sie einen Blick auf unsere Aktivitäten.
 
 
 

Mai 2017: Bogenschießen

Auf Robin Hoods Spuren ...
 
 
 

Juni 2017: Umweltprojekt Boden

Boden - mehr als "Dreck" unter den Füßen
 
 
 

Juni 2018: Naturaktion

Biber an der Günz
 
 
 

Juli 2017: Abschlussaktionen

Im Juli 2017 führte die OGTS noch einige Aktionen durch
 
 
 

Oktober 2017: Herbstaktion

Herbstkunst an der RSI
 
 
 

Dezember 2017: Weihnachtsbäckerei

Fleißige Schüler in der Schulküche
 
 
 

Februar 2018: Fasching

Die OGTS macht bunt
 
 
 

Juni 2018: Wandmalerei

DIe OGTS ging unter die Maler
 
 
 

Nachlese: OGTS-Aktionen Juli 2018

Auch zum Schuljahresende haben sich Anna Kerbe-Faul und ihr Team wieder einiges einfallen lassen