zur Startseite
 

..:: Aktuelles

..:: Termine

20.10.2019 bis 26.10.2019
Sprachreise "Broadstairs"

 

Mittwoch, 23.10.2019
1. OGTS-Familienabend mit SL, OGTS-Team, Eltern etc. gemäß Einladung

 

Mittwoch, 23.10.2019
Infoabend 4. Klasse Jahnhalle

 

..:: Schnellkontakt

Hans-Maier-Realschule
Staatliche Realschule Ichenhausen
Rohrer Straße 21
89335 Ichenhausen
 
Tel.:    08223-9664440
Fax:    08223-96644499
sekretariat@rs-ichenhausen.de

Beratungslehrer und Schulpsychologen

 

Schulberatung ist in Bayern an jeder Schulart zum festen Bestandteil der schulischen Bildungs- und Erziehungsaufgaben geworden. Die Beratung erstreckt sich nicht nur auf die Schullaufbahn, sondern auch auf die vielfältigsten Probleme wie z.B. die verschiedensten Lern- und Leistungsschwierigkeiten oder auch auf alle möglichen Formen von Verhaltensproblemen. Die Schule will Eltern und Schülern beratend zur Seite stehen.

Beratungslehrerin:

  • Stefanie Heidbrink (StRin(RS))
    Sprechzeiten: Dienstag, 9:30 Uhr bis 10:15 Uhr. Möchten Sie Frau Heidbrinks Sprechstunde in der Funktion als Beratungslehrerin wahrnehmen, bitten wir Sie, einen Termin telefonisch über das Sekretariat oder per E-Mail zu vereinbaren.

Zu den Aufgaben des Beratungslehrers gehören Schullaufbahnberatung mit Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern, Informationsveranstaltungen über den Bildungsweg der Realschule an Grundschulen, Hilfestellung bei Früherkennung von Lern- und Leistungsschwierigkeiten, Informationsabende zum Übertritt und zur Wahl der Wahlpflichtfächergruppen zusammen mit der Schulleitung.

 

Schulpsychologin:

 

Zu meinem Aufgabenfeld als Schulpsychologin gehören alle Arten von Problemen, die im Kontext Schule auftreten. Von Lernschwierigkeiten, Motivationsproblemen, Prüfungsangst bis hin zu individuellen Problemen oder akuten Krisen stehe ich Jugendlichen und Eltern gerne beratend und unterstützend zur Seite. Nicht selten hilft dabei meine ausgebildete Schulhündin Nina, dass Kinder schneller Vertrauen fassen können, schulspezifische Ängste abzubauen und Konzentrations-schwierigkeiten zu überwinden.

 

Auch Lese- und Rechtschreibstörungen, die damit verbundenen Testungen und das Erstellen von psychologischen Stellungnahmen gehören zu meinem Tätigkeitsfeld.

 

In allen Fällen ist die Beratung kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht. Alle mir zur Verfügung gestellten Informationen werden streng vertraulich behandelt. Voraussetzung für die erfolgreiche Lösungssuche ist eine freiwillige Teilnahme an den Gesprächen und die so wichtige Unterstützung durch die Familien der Jugendlichen.

 

Bei Fragen oder Problemen können Sie gerne telefonisch einen Termin vereinbaren oder sich per E-Mail an mich wenden.

 

Meine Sprechzeiten sind:

  • montags: 10.30 Uhr – 11.00 Uhr und
  • freitags: 8.50 Uhr – 9.20 Uhr

So erreichen Sie mich:

Für das Schuljahr 2019/2020 biete ich zusätzlich zum o.g. Beratungsumfang folgende Kurse an:

  • Leseförderung mit Hund
    • montags: 4.11; 11.11; 18.11; 25.11; 2.12; 9.12; 16.12; 13.01; 20.01; 27.01
    • Jeweils 60min.: 13:30 bis 14:30
    • Im Klassenzimmer der 5a
    • Teilnehmer? 10 Kinder
    • Vorherige Anmeldung nötig (unter oben genannter E-Mail)!!
  • Konzentrationstraining mit Hund
    • montags: 2.03; 9.03; 16.03; 23.03; 30.03; 20.04; 27.04; 4.05; 11.05; 18.05
    • Jeweils 60min.: 13:30 bis 14:30
    • Im Klassenzimmer der 5a
    • Max. Teilnehmer? 7 Kinder
    • Vorherige Anmeldung nötig (unter oben genannter E-Mail)!!
 
..:: zurück