zur Startseite
 

..:: Termine

Donnerstag, 29.10.2020
Berufsberaterin im Haus

 

31.10.2020 bis 06.11.2020
Herbstferien

 

Sonntag, 01.11.2020
Allerheiligen

 

..:: Schnellkontakt

Hans-Maier-Realschule
Staatliche Realschule Ichenhausen
Rohrer Straße 21
89335 Ichenhausen
 
Tel.:    +49 8223 966444-0
Fax:    +49 8223 966444-99
sekretariat@rs-ichenhausen.de

Übertrittsbestimmungen

 

Aus der Jahrgangsstufe 4 der Grundschule
Es zählt die Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachkundeunterricht (HSU).

  • bis 2,66: Übertritt uneingeschränkt möglich
  • 3,00 oder schlechter: Übertritt nur möglich nach bestandenem Probeunterricht

 

Wann ist der Probeunterricht bestanden?
Der Probeunterricht in Deutsch und Mathematik ist bestanden bei:

 

  • Note 3 und 4 in Deutsch und Mathematik oder umgekehrt (oder besser)
  • Note 4 in Deutsch und Mathematik: Die Eltern können sich nach Beratung für einen Übertritt entscheiden (Elternwille)

 

Wann ist der Probeunterricht nicht bestanden?

  • Note 4 und 5 in M und D oder umgekehrt (oder schlechter): nur Besuch der Mittelschule möglich

Einen Link zu Aufgaben des Probeunterrichts aus den vergangenen Jahren finden Sie am Ende des Artikels unter "Weitere Informationen".



Aus der Jahrgangsstufe 5  der Mittelschule

  • Aufnahme möglich bei: Durchschnittsnote aus Deutsch und Mathematik 2,5 oder besser im Jahreszeugnis.
  • Voranmeldung mit dem Zwischenzeugnis ist im Mai möglich.
  • Die Möglichkeit der Aufnahme durch einen Probeunterricht oder eine Aufnahmeprüfung ist nicht mehr gegeben.

 

Weitere Informationen

 
Informationen zum Übertritt auf der Seite des BRN (Bayerisches Realschulnetz)
Die Bayerische Realschule (Video des Kultusministeriums)
Online-Wegweiser des Kultusministeriums: Mein Bildungsweg
Informationen der Staatlichen Schulberatung in Bayern
Probeunterricht: Aufgaben aus den Vorjahren (Seite des ISB)
Informationen über unsere Schule (Leitbild, Schulverfassung, Wahlpflichtfächergruppen)
 
..:: zurück